Erster!!! Bester Versicherungsfachblog 2017

Sonstiges 1 Kommentar

Auf der diesjährigen DKM in Dortmund wurden erstmals die besten Versicherungsblogs 2017 ausgezeichnet. Vergeben wurden Auszeichnungen in den Kategorien „Corporate Blogs“, „Non-Corporate Blogs“ sowie „Fachblogs“. Welcher Blog am besten informiert, haben Wissenschaftler der TU Dresden im Auftrag des IT- und Web-Dienstleisters 3m5. ermittelt. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren Technologie-Partner der Finanz- und Versicherungsbranche und arbeitet an der Software-Unterstützung für den digitalen Versicherungsvertrieb.

Späte Courtagereklamierungen von Versicherern

Sonstiges 3 Kommentare

Ein Kollege reklamiert die späte Reklamation einer Courtage. 7 Monate, bevor man nachhakt? Warum dauert das so lang?

Courtagereklamation im blau direkt System

Deklaration unserer Werte

In den letzten Monaten haben wir innerhalb der Europäischen Union und zuletzt auch in Deutschland eine gesellschaftliche Entwicklung beobachtet, die uns mit Sorge erfüllt. Weil uns dies persönlich betroffen macht, haben wir uns für blau direkt zu einer Klarstellung entschlossen:

Wie wehrt man sich gegen Medien-Polemik?

Sonstiges 3 Kommentare

In letzter Zeit ist es Mode geworden auf die Medien einzuschlagen. „Fake-News“ und „Hetze“ werfen die einen vor. Die anderen, dass sie über permanente Berichterstattung erst bestimmte gesellschaftliche Entwicklungen befördern, indem sie ihnen Aufmerksamkeit bescheren. Bei aller berechtigter Kritik rückt dabei in den Hintergrund, dass die Medien in der Regel eine wichtige Funktion in unserer Gesellschaft einnehmen. Sie informieren, decken Skandale auf, warnen und verhalten sich im großen und ganzen fair und neutral.

Aber natürlich gibt es da auch die andere Seite: Medien, die bewusst skandalisieren und aufwiegeln, um eine die Zielgruppe der Unzufriedenen zu bedienen oder gar erhoffen, dadurch Anzeigenschaltungen zu erzwingen.

Da stellt sich die Frage: Was tun, wenn man sich als Opfer eines solchen Mediums vermutet?

Haften Makler für Bestandsübertragung? Das Ergebnis wird Dich überraschen!

Viele Kollegen vermeiden die Bestandsübernahme von bestehenden Kundenverträgen aus Angst vor Haftung. Habe der vorherige Vermittler etwa Fehler gemacht und erkenne der übernehmende Makler diese nicht, so treffe ihn das Risiko hierfür zu haften. Aus den genannten Gründen sei es besser Verträge umzudecken. Auf jeden Fall sei davon abzuraten Verträge in die Betreuung zu nehmen, die sich mit Risiken befassen, mit denen der übernehmende Makler nicht vertraut sei.

Treffen die Schlussfolgerungen zu?

Makler erhält keine Courtage mehr nach Ende der Zusammenarbeit. Skandal?

Sonstiges 2 Kommentare

Gestern erhielt ich eine Reklamation eines Maklers. Dieser erhalte für einen vermittelten Vertrag keine Courtage mehr. Die Vorwürfe darin wiegen schwer. Der Makler schreibt unter anderem:

Wie wichtig ist die Schadenregulierung bei der Versicherer-Auswahl?

Sonstiges 0 Kommentare

Der VDVM spricht sich in einem AssCompact-Artikel dafür aus, Versicherer mit guter Schadensregulierung zu bevorzugen. Das ist naheliegend, denn im Schadensfall zeigt sich, ob ein Versicherer sein Leistungsversprechen einhält und der Kunde zufrieden ist. Trotzdem zeigt sich in der Forderung „Analog-Denken“. Die Qualität Schadensabwicklung sollte für den Makler kein Thema sein.

Kongressmesse: blau direkt übernimmt Euren Eintritt!

Sonstiges 0 Kommentare

Sobald die Regierung steht, wird eine Überprüfung des Lebensversicherungsreformgesetzes (LVRG) erwartet. Es sieht schon jetzt so aus, als ob dann die Abschlussprovisionen im Lebensversicherungsgeschäft ganz fallen oder zumindest massiv begrenzt werden. Herbe Einnahmeverluste dürften dann die Folge sein. Geschickte Kaufleute stellen sich entsprechend früh die Frage, wie sie sich als Makler auf diese Entwicklung einstellen können. Es ergibt sowieso Sinn, einmal das eigene Geschäftsmodell zu prüfen und sich intensiv mit den Alternativen zu befassen.

Tipps für mehr Verkaufserfolg

Sonstiges 1 Kommentar

Welche Möglichkeiten gibt es, die persönliche Wirkung und somit den eigenen Verkaufserfolg zu steigern? Hier sind einige Tipps, die Ihr in Zukunft berücksichtigen könnt.

Gewerbliche Kfz-Flotten – geht jetzt auch einfach!

Sonstiges 3 Kommentare

Für den einen Makler ist das Thema Kfz-Versicherung eine Zumutung, für den anderen ein zuverlässiger Türöffner. Zum Jahresendgeschäft ergibt sich bis zum 30. November immer die Möglichkeit auf neue Kunden.

Mit dem Flotten-Angebotsservice habt Ihr jetzt die Möglichkeit einfach und schnell eine Firma zu versichern. Da sich viele Gesellschaften und Vermittler kaum noch diesem Thema annehmen, habt Ihr bei dem gewerblichen Neukunden eine ideale Möglichkeit hier einen Einstieg zu finden.