Update Januar: What’s new?

Wir setzen die Blog-Serie „What’s new?“ auch in diesem Jahr fort, um Euch einen besseren Überblick über die Neuigkeiten des vergangenen Monats zu verschaffen. Was gab es im Januar für News? 

6 nützliche Details im Umgang mit dem Pflegeplan

In dem Blogbeitrag „7 Highlights des Pflegeplans machen Dich zum Beratungsprofi!“ haben wir Euch bereits den Aufbau und die Highlights unseres Pflegeplans erläutert. Heute zeigen wir Euch nützliche Details im Umgang mit dem Tool.

7 Highlights des Pflegeplans machen Dich zum Beratungsprofi!

Einige kennen ihn bereits – den Pflegeplan vom KV Werk! Er stellt die gesamte Angebotsstrecke einschließlich Informationen rund um das Thema Pflege sowie Gesundheitsprüfung in einem Tool dar. Da die Handhabung extrem einfach und selbsterklärend ist, finden sich bereits Einsteiger in Sachen Pflegeversicherung schnell zurecht. Auch von den Profis kommt regelmäßig positives Feedback, nicht zuletzt durch den Gesundheitscheck, anhand dessen eine umgehende Bewertung möglich ist, welche Gesellschaften den Kunden trotz Erkrankungen versichern würden.

Welche Filme darfst Du von uns für eigene Zwecke nutzen?

Es ist nicht immer möglich, Euch die von uns produzierten Videos zur Verfügung zu stellen. Warum eigentlich nicht und wie gelingt es trotzdem? Das erfährst Du in diesem Beitrag.

simplr – können wir auf Eure Kundenbewertung zählen?

Mit der Kunden-App simplr habt Ihr die Chance, Eure Kunden zu begeistern sowie neue zu gewinnen. Damit das weiterhin funktioniert, braucht die App positive Bewertungen. Auch dieses Jahr werden wieder die BankingCheck und eKomi Awards an die Besten der Branche auf Basis der Kundenbewertungen vergeben. Ihr seid also dafür verantwortlich, wer eine Auszeichnung erhält.

Maschinenversicherung – klingt kompliziert, ist es aber nicht

Gewerbe 2 Kommentare

Maschinenversicherung – das klingt nach einer sehr komplexen Angelegenheit. Zugegebenermaßen viele Makler haben nicht tagtäglich mit der Absicherung von Maschinen zu tun. Genau aus diesem Grund wollen wir ein bisschen Licht ins Dunkel bringen.

Maklerrente – der Vorsorgeschutz für die Erben

Hast Du Dir als Makler bereits Gedanken über Deinen Ruhestand gemacht? Lang vor dem geplanten Ruhestand kann es zu einem tödlichen Unfall oder einer schlimmen Erkrankung kommen. Wer kümmert sich im Fall Deiner Arbeitsunfähigkeit oder Ableben um Dein Büro und Deine Kunden? Wenn Du als Einzelunternehmer firmierst, verlierst Du Deinen Bestand; Deine Familie geht also leer aus. Die Antwort auf die vielen Fragen ist die simplr Maklerrente. Oliver Pradetto befragt Dirk Henkies, Geschäftsführer der simplr Maklerrente, nach dem Status quo.

Risikofeld im Vertragsdatensatz ab sofort editierbar

Wir haben das Risikofeld im Vertragsdatensatz nun statusunabhängig editierbar gestaltet. Egal ob es sich um einen aktiven Vertrag handelt oder um einen Vertrag, welcher sich in der Bestandsübertragung befindet: Sobald Ihr im Vertrag auf „Bearbeiten“ klickt, könnt Ihr nun das Risikofeld anpassen. Verweilt ein Vertrag allerdings noch im Status „Beantragt“ (Status „B – ohne Policeneingang“), könnt Ihr keine Änderungen vornehmen, da wir teilweise Daten aus dem Risikofeld für die Einreichung beim Versicherer benötigen.

Wie läuft die Filmproduktion auf der Network Convention ab?

In 3 Wochen heißt es wieder: herzlich willkommen auf der Network Convention 2019 in Riga. Als teilnehmender Vermittler habt Ihr dort exklusiv die Möglichkeit, die blau direkt Filmproduktion im Rahmen der Video-Flatrate in Anspruch zu nehmen.

Der neue Partnerbeirat wurde gewählt!

Es gibt einen neuen Partnerbeirat! Im Jahr 2013 wurde die Idee des Partnerbeirats von blau direkt ins Leben gerufen. Aus den Kandidaten, die sich zuvor um das Amt beworben haben, werden alle 2 Jahre 5 Makler und 2 Repräsentanten aus Versicherungsgesellschaften gewählt. Wahlberechtigt sind alle Pool-Mitglieder sowie jeder Versicherer, der mit blau direkt zusammenarbeitet.