Update Februar: What’s new?

Das Februar-Update der Blog-Serie „What’s new?“ wird es in diesem Format das letzte Mal geben. Aber wir haben natürlich schon eine Alternative für Euch parat. Ihr werdet also weiterhin über die News von uns informiert. Und das sogar noch schneller und aktueller. Sobald wir Neuigkeiten mitzuteilen haben, werden diese sofort auf unserer neuen Kommunikationsplattform verkündet. Meldet Euch deshalb in der blau direkt Community an!

© torstensimon – pixabay.com

News aus dem Februar

  • Änderungen im MVP und Freischaltung von Google: Ihr könnt Euch zukünftig auch mit Google (Gsuite) und Microsoft (Office 365) einloggen. Die Anmeldung erfolgt über den Industriestandard OAuth2.0 und soll das Arbeiten mit dem System erleichtern. Außerdem hat Google uns die Nutzung von Markup Mails in Gmail freigeschaltet. Mehr Infos zu diesen Themen findet Ihr in der Community.
  • Agenturübertragungen: Gemäß Code of Conduct sind Agenturübertragungen ab sofort auch bei Verträgen der Athora Lebensversicherung AG möglich.
  • Beitragsanpassungen: Die Janitos Beitragsanpassungen der Unisex-Tarife JA dental plus und JA dental max wurden für April eingespielt. Ebenfalls können wir Euch auch mitteilen, dass die Bavaria direkt Beitragsanpassungen der Kfz-Verträge ebenfalls für April verarbeitet wurden. Ihr könnt die BAP jetzt im MVP einsehen.
  • Vergleichsrechner: Im BHV-Rechner ist nun der Kleingewerbe Tarif der Basler auch mit verschiedenen SB-Stufen verfügbar. Bisher war dieser lediglich ohne Selbstbeteiligung online.
  • Kfz-Abteilung: Der Kfz-Telefonsupport ist ab heute zurück. Ihr könnt die Abteilung also wieder telefonisch erreichen. Wir würden uns allerdings sehr freuen, wenn am Anfang kein „Ansturm“ auf die Kfz-Kollegen erfolgt und wir diesen Neuanfang gemeinsam als Chance nutzen.

Welche News wurden im Dezember und Januar verkündet?

Kommentar verfassen