Update Januar: What’s new?

Wir setzen die Blog-Serie „What’s new?“ auch in diesem Jahr fort, um Euch einen besseren Überblick über die Neuigkeiten des vergangenen Monats zu verschaffen. Was gab es im Januar für News? 

© MIH83 – pixabay.com

News aus dem Januar

  • Vergleichsrechner:  Der Betriebshaftpflichtrechner wurde überarbeitet. Im Detailvergleich werden jetzt für die Bereiche “Bau- und Baunebengewerbe” betriebsartenspezifische Deckungseinschlüsse angezeigt. Diese werden hervorgehoben unter der Überschrift “Wichtig für Ihre Betriebsart”. Hierzu zählen beispielsweise Asbestschäden, Mangelbeseitigungsnebenkosten oder Nachbesserungsbegleitschäden.
  • Courtageänderung bei „die Bayerische“: In der Pool- und X-Partnerliste gab es eine Änderung des Courtagesatzes für die Sparte KV-Zusatz. Die jeweiligen Courtagesätze findet Ihr im Maklerportal.
  • GDV – neue Gesellschaften bei der Datensynchronisation: Vor einer Woche haben wir zum ersten Mal GDV-Daten von Adam Riese verarbeitet. Vorerst nur für die Sparte Rechtsschutz. Die Itzehoer hat ihre GDV-Datenlieferung auf den Rechtsschutzbereich erweitert. Somit können wir neben Kfz nun auch die Rechtsschutzverträge automatisiert aktualisieren.
  • Neue Gesellschaften mit BiPRO 430 Anbindung: Wir freuen uns, dass vor Kurzem bei der Grundeigentümer-Versicherung, INTER Versicherung und Standard Life die BiPRO-Anbindung umgesetzt werden konnte. Ab sofort werden Dokumente abgeholt. Sie stehen unmittelbar in der gewohnten BiPRO-Geschwindigkeit zur Verfügung.
  • Agenturübertragungen: Agenturübertragungen gemäß Code of Conduct sind ab sofort auch bei Verträgen des HVS – Hamburger Vers.service möglich.
  • Gewerbesparte: bi:sure hat den Fragebogen für gewerbliche Risiken upgedatet – Makler können jetzt ihr eigenes Logo einsetzen. Außerdem sind die Sparten Autoinhalt und D&O (Unternehmens- und persönliche D&O) neu dabei. Zusätzlich wurde die Abfrage bei einigen Sparten verbessert und umgestellt. Die neue Version findet Ihr im Druckstückcenter im MVP.
  • MVP: Das Risikofeld im Vertragsdatensatz kann nun unabhängig vom Status des jeweiligen Vertrags von Euch bearbeitet werden. Des Weiteren wurde ein neuer Button zur Kundenanlage hinzugefügt. Dieser befindet sich oben rechts neben der Schnellsuche und ist überall aus dem System erreichbar.
    Zusätzlich ist in der Ergebnis-Anzeige der Schnellsuche nun die Detailsuche verlinkt. Dies ist für den Fall, dass die Schnellsuche nicht das gewünschte Ergebnis erzielt hat.

    Rot = Schnellsuche; Gelb = Ergebnis-Anzeige; Grün = Neue Verlinkung

Welche News wurden im November und Dezember verkündet?

Kommentar verfassen