Das Testat ist da!

Hier ist es: das Testat! Zu unserer Verpflichtung als mittelständisches Unternehmen gehört jetzt auch die Pflicht, uns einer Wirtschaftsprüfung zu unterziehen. Das erfolgte vor ein paar Wochen und wir haben nun dieses Testat erhalten.

Was beinhaltet das Testat?

Ihr findet es öffentlich hinterlegt auf pooltektor.de. Hier sind die wichtigsten Zahlen auf einen Blick zu sehen. Das sind unsere Bilanzen mit den Angaben des Vorjahres. Der Wirtschaftsprüfer hat sich beide Jahre angesehen, damit er sicherstellen kann, dass die Eingangssalden stimmen. Insofern sind damit sowohl unsere Zahlen aus 2015 als auch aus 2016 festgestellt. Zusätzlich findet Ihr unsere Gewinn- & Verlustrechnung mit allen Positionen, ein Anlageverzeichnis und einen Lagebericht. Das ist ganz interessant, denn an dieser Stelle dokumentiert die Geschäftsführung dann, wie sie die Situation des Unternehmens beurteilt, wo Chancen ergriffen werden können und Risiken herauskristallisiert werden. Das Ganze kontrolliert übrigens auch ein Wirtschaftsprüfer! Hier müssen alle Behauptungen belegt werden können, sonst bekommen wir keinen Stempel. Da wir diesen nun aber erhalten haben, könnt Ihr Euch sicher sein, dass wir wirtschaftlich so aufgestellt sind, wie wir behaupten.

Geschäftsführer & Mitgründer von blau direkt. Buchautor des Bestsellers „Wie man perfekt Frauen aufreißt…“, welches sich speziell dem Internetmarketing für mittelständische Unternehmer widmet.

Kommentar verfassen