financial bravehearts: Ein Team, ein Ziel!

Sonstiges 3 Kommentare

Vorweg sei gesagt: Es wurde schmutzig! Der härteste Extremsport-Wettbewerb der Finanz- und Versicherungsbranche fand letztes Wochenende statt. Dieses Jahr nahmen 290 Läufer an dem außergewöhnlichen Event der Finanz- und Versicherungsbranche teil. 27 Teams, bestehend aus Versicherern, Dienstleistern und Vermittlern, starteten zusammen Richtung Zielgerade.

Highlights vom financial bravehearts

In der Vergangenheit fand der Extrem-Hindernislauf in Bischofsheim an der Rhön statt. Dieses Jahr wurde jedoch alles noch extremer als bisher. Am 01. September 2018 ereignete sich die XLETIX Lauf-Challenge in Wuppertal in einem der spektakulärsten Steinbrüche Europas.

Vor Ort war auch unser professionelles Kamerateam. Sie haben nicht nur unzählige Fotos geschossen, sondern auch noch sensationelle Videos aufgenommen. So konnten wir bei diesem Event emotionale Momente und Fluchereien der Läufer auf Bildern festhalten. (Highlight-Video folgt.)

Circa 25 furchterregende Hindernisse haben die Läufer auf einer Strecke von 14 Kilometern passiert. Darunter befanden sich beispielsweise Schlammgruben, Wassertümpel, steile Anstiege sowie eine 40 Meter lange Rutsche, ein riesiges Schaumbad und Hindernisse, die ohne Teamleistung gar nicht erst bewältigt werden konnten.

Insbesondere Kraft, Ausdauer, Mut und Teamwork sind bei diesem Extremsport-Wettbewerb in Kombination auf die Probe gestellt worden. Demnach konnten sich auch direkt ganze Teams anmelden und diese Eigenschaften gemeinsam weiter ausbauen. Nichtsdestotrotz war diese Veranstaltung neben sehr viel Spaß aber auch ein Wettkampf um den härtesten Versicherer, Pool und Vermittler.

Siegerehrung mit anschließenden Acts

Trotz des anstrengenden Laufs haben Lotto King Karl und im Anschluss daran ein DJ nach der Siegerehrung bis in den frühen Morgen für eine volle Tanzfläche gesorgt. 🎉

Wer hat gewonnen? 🏆

Die schnellsten Teams wurden am Abend in der jeweiligen Kategorie gekürt. Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

Härtester Versicherer:
1. Barmenia Bravehearts, Barmenia
2. Zurich, Zurich
3. Team-Gothaer, Gothaer

Härtester Dienstleister:
1. NOT FAST, JUST FURIOUS, Netfonds
2. financial bluehearts, blau direkt
3. AMEXtrem, AMEX Pool

Härtester Vermittler:
1. Bonnfinanz #team, Bonnfinanz
2. Value Factory, Value Factory
3. auf zu neuen Ufern, Mayflower

Das schnellste Team insgesamt war Value Factory und Sieger der Sonderkategorie „The Biggest Fighter“ wurde das Team „The Biggest Loser Bravehearts“.

Hier könnt Ihr Euch alle Bilder des Hindernislaufs und der Siegerehrung ansehen! 🙂

Vanessa Sobik arbeitet in der Marketingabteilung bei blau direkt. Zusätzlich ist sie für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig.

3 Kommentare

Avatar von Mario Strehl
Mario Strehl am 06.09.2018 um 12:05 Uhr

Alles Bekloppte!!! ;-))

Herzlichen Glückwunsch an alle Überlebenden und besonders an die Sieger!

Avatar von Benjamin Adamietz
Benjamin Adamietz am 10.09.2018 um 17:00 Uhr

Es war uns ein Fest!! Vielen Dank und (hoffentlich) bis zum 31.08.2019!?

Avatar von Carsten Welke
Carsten Welke am 13.09.2018 um 11:22 Uhr

Anstrengend aber letztendlich eine sehr coole Sache!!! 🙂

Kommentar verfassen