Jetzt online: Neuer Vergleichsrechner „Zusatzversicherung – Krankentagegeld“

Der neue Krankentagegeldrechner ist da und steht Euch ab sofort zur Einbindung auf Eurer Homepage zur Verfügung. Im Maklerverwaltungsprogramm ist der Rechner neben den Krankenzusatzrechnern Ambulant, Stationär und Zahn zu finden.

Warum ist eine Krankentagegeldversicherung so wichtig?

Erste Schritte im neuen Rechner

Der Einstieg in den Rechner selbst ist wie gewohnt sehr einfach gehalten, sodass Ihr oder Eure Kunden mit nur wenigen Klicks zu dem gewünschten Ergebnis gelangt. Neben dem Geburtsdatum und dem Versicherungsbeginn wird lediglich nach dem Berufsstatus und der gewünschten Absicherungshöhe gefragt. Bei dem Berufsstatus kann zwischen angestellt, selbstständig und freiberuflich gewählt werden. Für die letzten beiden ist eine Staffelung der Karenzzeiten möglich.

Was ist neu im Vergleich zum alten KT-Rechner?

Wie auch bei den anderen Krankenzusatzrechnern basiert der neue KT-Rechner auf der Levelnine-DNA. Somit kommt Ihr auch in diesem Rechner in den Genuss des Levelnine-Ratings.

Neu sind auch die Leistungsfilter, mithilfe derer Ihr Tarife nach bestimmten Merkmalen selektieren könnt. Konkret kann nach Tarifen gefiltert werden, welche

  • zusätzlich zur BU-Rente zahlen,
  • während Kur- oder Reha-Maßnahmen leisten,
  • nach Krankheit bei Teilarbeitsfähigkeit die Wiedereingliederung unterstützen,
  • auf das ordentliche Kündigungsrecht verzichten, sofern der Versicherungsnehmer Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse ist.

Die Bezeichnung der Filter ist aus Darstellungsgründen kurz gehalten. Bei den kleinen Fragezeichen neben den „Ja-Nein-Schaltern“ handelt es sich um Informationsfelder. In diesen wird kurz und bündig erklärt, was es mit dem entsprechenden Filter auf sich hat.

Im Deckungsvergleich findet Ihr noch weitere wesentliche Merkmale. So ist beispielsweise neben dem Punkt „Kündigungsrechtverzicht, wenn GKV versichert“ auch „Kündigungsrechtverzicht, wenn PKV versichert“ zu finden.
Auch die Frage, ob ein Abschluss möglich ist, wenn der Kunde bei einem anderen Versicherer privat versichert ist, wird hier beantwortet.
Da der Teufel oftmals im Detail steckt, haben wir für die Punkte „Wiedereingliederung“ sowie „Kur und Reha“ einen Auszug aus den Tarifbedingungen aufgeführt. So könnt Ihr die genaue Leistungsdauer bzw. Leistungshöhe des entsprechenden Tarifs einsehen.

Hier gelangt Ihr zum Vergleichsrechner „Zusatzversicherung – Krankentagegeld“!

Allgemeine Anmerkung zu den KV-Rechnern

Der Einfachheit halber haben wir die vier neuen KV-Zusatzrechner umbenannt. Ihr findet diese nun unter Vergleichsrechner – Krankenversicherungen beginnend mit „Zusatzversicherung – XXX“.

Philip Stellmach arbeitet als PKV Service Manager für das KV Werk. Er ist für die Angebotserstellung zuständig und bietet fachliche Unterstützung rund um das Thema Krankenversicherung.

Kommentar verfassen