DKM: Meet and Greet mit blau direkt

Sonstiges 1 Kommentar

In einem Monat ist es wieder so weit: Vom 24. bis 26. Oktober 2017 öffnet die DKM, Deutschlands größte Leitmesse für die Finanz- und Versicherungswirtschaft, in Dortmund die Hallen. Auch wenn wir als Maklerpool keinen eigenen Stand haben werden, sind wir mit bi:sure gemeinsam vor Ort. Unsere Kollegen von bi:sure sind in der Halle 3B am Stand C02 vertreten. Sie stellen sich als Unternehmen mit ihrer digitalen Plattform für Gewerbeversicherungen vor.

Kündigungsfristverkürzung: Ein Mittel zum Zweck

Die Kündigungsfristverkürzung verschafft Euch generell, aber insbesondere im Jahresendgeschäft, Zeit. Zeit, die Ihr benötigt um Bestands- und Neukunden über den 30. September hinaus bedarfsgerecht zu beraten, trotz der Hauptfälligkeit zum 01. Januar. Ihr verschafft Euch weitere zwei Monate, in der Ihr Risiken neu bewerten und umdecken könnt.

Rückblick – blau direkt Einweihungsfeier & Nordische Fachmaklertage

Sonstiges 2 Kommentare

Letzte Woche fanden sogleich zwei große blau direkt Events in Folge statt. Zuerst haben wir mit 360 Gästen ausgiebig unsere neuen Geschäftsräume eingeweiht. Im Anschluss haben wir erstmalig zu den Nordischen Fachmaklertagen in Lübeck eingeladen, an denen unglaubliche 290 Teilnehmer mitwirkten. Neben dem lockeren Beisammensein auf der Einweihungsfeier, hat sich die Gelegenheit für’s Netzwerken geboten. Der darauffolgende Tag war mit vielen lehrreichen Fachschulungen ausgestattet. Nun möchten wir mit Euch noch einmal die besten Momente Revue passieren lassen.

Alles auf einen Blick – unsere neue Antragsübersicht im MVP

Unsere neue Antragsübersicht hilft Euch dabei nachzusehen, wie viele Anträge bei Euren Kunden überhaupt noch offen sind und ob es noch Rückfragen von der Gesellschaft gibt.

Wollt Ihr Eure BU-Fähigkeiten vertiefen?

Unfall, Krankheit oder Burnout: Es kann wirklich jeden treffen! Denn in Deutschland muss jeder vierte Berufstätige seinen Job aufgeben, da der Arzt ihn für berufsunfähig erklärt hat. Zudem kommt, dass längst nicht mehr nur die Risikoberufe im handwerklichen Bereich davon betroffen sind, sondern auch immer öfter Menschen mit einem Bürojob. Wer in seinem Beruf nicht mehr arbeiten kann, steht schnell ohne Einkommen da. Aus diesem Grund ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung ein Muss.

Kennst Du schon das maklerACCESS 2+ blau direkt Edition?

Ein eigener und professioneller Internetauftritt ist im digitalen Zeitalter der Online-Kommunikation für jeden Makler ein unverzichtbarer Bestandteil der eigenen Erfolgs-Story. Der Online-Vertrieb ist mittlerweile einer der wichtigsten Vertriebswege und gewinnt täglich an Bedeutung.

15 Tipps für den Social Media Auftritt

Sonstiges 1 Kommentar

Social Media wird für viele Unternehmen immer wichtiger. Sinnvoll eingesetzt ist es auch ein vorteilhaftes Marketing-Instrument. Interaktionen zwischen den Followern und einem Unternehmen auf einer sozialen Plattform gehören mittlerweile zu den grundlegenden Strategien im Marketing. Wir haben uns zu dem Thema einige Gedanken gemacht und möchten Euch unsere Empfehlungen mitteilen.

Versicherungsschutz gegen Schäden durch Überschwemmungen

Sonstiges 0 Kommentare

Hurrikan Harvey verwüstet derzeit weite Teile von Texas und Louisiana. Ganze Städte sind überflutet und keine Entwarnung ist in Sicht, da es durch den Tropensturm noch tagelang regnen wird. Es ist mittlerweile ein Damm in Houston gebrochen, weswegen sich Tausende Menschen in Notunterkünfte retten mussten. Die Naturkatastrophe gehört jetzt schon zu einem der teuersten Versicherungsschäden weltweit seit 1970.

Wie kann man sich als Privatperson am besten vor Hochwasser schützen?

Könnte Augmented Reality etwas für mich sein?

Sonstiges 1 Kommentar

Lösungen für Augmented Reality erobern verschiedenste Geschäftsfelder, insbesondere aber die Industrie. Sie ermöglichen es, Anlagen und Produkte anzuschauen und zu testen, bevor sie überhaupt gebaut werden. Interessant wäre aber die Frage, ob diese hyperwirkliche Wirklichkeit auch auf die Versicherungsbranche übertragen werden kann?

Das #Hashtag wurde zehn Jahre alt

Sonstiges 2 Kommentare

Vor zehn Jahren wurde das Hashtag von dem US-Amerikaner Chris Messina erfunden. Er hatte die Idee die Social Media Plattform „Twitter“ mit der Erfindung zu sortieren. Was mit einem harmlosen Tweet begann, veränderte die Welt der Kommunikation.