Makler erhält keine Courtage mehr nach Ende der Zusammenarbeit. Skandal?

Sonstiges 2 Kommentare

Gestern erhielt ich eine Reklamation eines Maklers. Dieser erhalte für einen vermittelten Vertrag keine Courtage mehr. Die Vorwürfe darin wiegen schwer. Der Makler schreibt unter anderem:

Wie wichtig ist die Schadenregulierung bei der Versicherer-Auswahl?

Sonstiges 0 Kommentare

Der VDVM spricht sich in einem AssCompact-Artikel dafür aus, Versicherer mit guter Schadensregulierung zu bevorzugen. Das ist naheliegend, denn im Schadensfall zeigt sich, ob ein Versicherer sein Leistungsversprechen einhält und der Kunde zufrieden ist. Trotzdem zeigt sich in der Forderung „Analog-Denken“. Die Qualität Schadensabwicklung sollte für den Makler kein Thema sein.

Kongressmesse: blau direkt übernimmt Euren Eintritt!

Sonstiges 0 Kommentare

Sobald die Regierung steht, wird eine Überprüfung des Lebensversicherungsreformgesetzes (LVRG) erwartet. Es sieht schon jetzt so aus, als ob dann die Abschlussprovisionen im Lebensversicherungsgeschäft ganz fallen oder zumindest massiv begrenzt werden. Herbe Einnahmeverluste dürften dann die Folge sein. Geschickte Kaufleute stellen sich entsprechend früh die Frage, wie sie sich als Makler auf diese Entwicklung einstellen können. Es ergibt sowieso Sinn, einmal das eigene Geschäftsmodell zu prüfen und sich intensiv mit den Alternativen zu befassen.

Tipps für mehr Verkaufserfolg

Sonstiges 1 Kommentar

Welche Möglichkeiten gibt es, die persönliche Wirkung und somit den eigenen Verkaufserfolg zu steigern? Hier sind einige Tipps, die Ihr in Zukunft berücksichtigen könnt.

Gewerbliche Kfz-Flotten – geht jetzt auch einfach!

Sonstiges 3 Kommentare

Für den einen Makler ist das Thema Kfz-Versicherung eine Zumutung, für den anderen ein zuverlässiger Türöffner. Zum Jahresendgeschäft ergibt sich bis zum 30. November immer die Möglichkeit auf neue Kunden.

Mit dem Flotten-Angebotsservice habt Ihr jetzt die Möglichkeit einfach und schnell eine Firma zu versichern. Da sich viele Gesellschaften und Vermittler kaum noch diesem Thema annehmen, habt Ihr bei dem gewerblichen Neukunden eine ideale Möglichkeit hier einen Einstieg zu finden.

Braucht es einen neuen Maklervertrag bei einer Scheidung?

Sonstiges 0 Kommentare

Folgender Fall lag uns vor: Ein Kunde trennt sich von seinem Partner und zieht um. Somit müssen beide eine eigene PHV und eine eigene Hausratversicherung abschließen. Aber sind sie jetzt auch dazu verpflichtet, Maklervertrag und -vollmacht neu und aktuell zu unterschreiben?
Die Antwort ist etwas komplizierter…

Systemanpassung nach Check24-Urteil

Sonstiges 3 Kommentare

Vor Kurzem haben wir in dem Beitrag „Was aus dem Urteil Check24 für Onlinemakler wirklich folgt…“ ein Statement dazu abgegeben, wie blau direkt zu diesem Gerichtsentscheid steht.

Dabei sind wir zu dem Schluss gekommen, dass die Situation bei blau direkt vollkommen anders ist als bei Check24. Unser Geschäftspartner maklerhomepage.net hat dennoch einige Punkte im System optimiert und angepasst, da sie auch Kunden außerhalb von blau direkt betreuen, die beispielsweise noch andere Vergleichsrechner miteinbinden. Welche Punkte das genau sind, könnt Ihr hier nachlesen.

Wie leicht kommt ein Kunde zu simplr?

Sonstiges 1 Kommentar

Nach fast einem Jahr gebe ich gerne einmal einen Abriss unserer Erfahrungen zu simplr weiter, und ermutige meine Kollegen, dieses geniale Instrument zur Kundenbindung stärker zu nutzen.

Wann leistet ein Makler unerlaubte Rechtsberatung?

Sonstiges 2 Kommentare

Immer wieder mal erhalten wir rechtliche Fragen von Maklern. Dürfen wir diese eigentlich beantworten? Und wie verhält es sich, wenn Ihr als Makler von einem Kunden mit juristischen Fragen befasst werdet?

Kennst Du Dein Risiko?

Sonstiges 1 Kommentar

Es fällt uns im Laufe der Zeit zunehmend schwer, die Risiken in unserem Leben selbst einzuschätzen. Erwartungen liegen oft weit entfernt von den tatsächlichen Eintrittswahrscheinlichkeiten. Um Euch die Risiken im Alltag einmal vor Augen zu führen, könnt Ihr hier einen interessanten Selbsttest zur Risikoeinschätzung machen. Am Ende wird Euer Ergebnis mit dem Bevölkerungsdurchschnitt verglichen. Mal sehen, ob Ihr den Themen eher optimistisch oder pessimistisch gegenübersteht 🙂