Posts nach Kategorien: Sonstiges

Ab sofort: Datensynchronisation auch für Detaildaten

Sonstiges 0 Kommentare

Die Worte Digitalisierung und Prozessoptimierung hört man als blau direkt Makler dieses Jahr nicht das erste Mal. Im Laufe des Jahres haben wir die Integration von BiPRO Schnittstellen vorangetrieben und mit vielen Gesellschaften Pilotprojekte durchgeführt. Leider hat sich an dem Umstand, dass die Gesellschaften noch keine Bestandsdaten per BiPRO zur Verfügung stellen, bisher wenig geändert.

blau direkt wirft Makler raus

Abgeschreckt durch die obligatorische Teilnahme an Kennlerntagen vor Beginn der Zusammenarbeit filtert sich schon gut aus, wer zu blau direkt kommt. Auch die Beitragspflicht und der persönliche Kontakt führen dazu, dass die blau direkt-Partner nicht nur durch eine Top-Qualität glänzen, sondern alles in allem auch sehr umgängliche Menschen sind. Manchmal liegen wir aber dennoch falsch.

Wow. Das geht ab.

Sonstiges 2 Kommentare

Die Zinsmärkte funktionieren nicht mehr. Kapitalanlagen bringen nicht mehr so viel ein wie früher. Allerlei Experten spekulieren über die Ursachen. Tatsächlich steht die Menschheit vor einer Situation vor der sie noch nie stand. Die Ausbreitung der Menschheit hat sich so rasant entwickelt, dass sie mittlerweile alle Ressourcen verbraucht, keine neuen Landstriche mehr zum besiedeln findet.

Neuer Antragsrekord bei blau direkt

Im Bereich Kfz-Versicherungen lag der bisherige Antragsrekord bei 584 Anträgen die an nur einem Tag zur Eindeckung eingereicht wurden. Der Rekord stammt aus 26.11.2015. Am 28.11.2016 fiel der Rekord nun. Gestern wurden insgesamt 840 Kfz-Versicherungs-Anträge eingereicht.

Es schien unlösbar. Dann fand er eine erstaunliche Lösung…

Sonstiges 0 Kommentare

Läuft alles in gewohnten Bahnen, funktionieren unsere herkömmlichen Lösungen. Schwierig wird es hingegen, wenn sich die Umstände ändern und wir scheinbar vor unlösbaren Problemen stehen. Im Versicherungsmarkt unterliegen wir zunehmend größeren Veränderungen. Unser Berufsstand scheint bedroht durch Digitalisierung, amerikanische Internetfirmen, künstliche Intelligenz. Es braucht dringend kreativer Lösungsansätze. Wie findet man diese? Oft gar nicht. Manchmal