Diese Policen sind ziemlich sonderbar…

Sonstiges 2 Kommentare

Versicherungen sind in der Regel eher ein trockenes Thema, aber trotzdem extrem wichtig. Jeder kennt dieses Glücksgefühl, wenn etwas Unglückliches passiert und die entsprechende Versicherung einmal abgeschlossen wurde. Heutzutage gibt es für so ziemlich alles eine Versicherung. KfZ-Versicherung, Hausratversicherung oder auch Haftpflichtversicherung gehören zur Basisausrüstung. Langweilig! Aber habt Ihr bereits etwas von den folgenden etwas schrägen Versicherungen mitbekommen, die es wirklich gibt?

Welche Policen können das sein?

Versicherung gegen Aliens
Wenn Ihr nach Alien-Blockbustern nicht mehr schlafen könnt, solltet Ihr in Erwägung ziehen eine Versicherung im Falle einer Alien-Entführung unter anderem mit der Londoner GRIP abzuschließen. Falls Ihr es irgendwie zurück auf die Erde schafft, könnt Ihr von einer soliden Versicherungssumme profitieren. Für den Fall, dass Ihr den Aliens nicht mehr entkommen könnt, sehen einige Policen eine Entschädigung der Hinterbliebenen vor. Einen weiteren Baustein dieser Versicherung stellt die ungewollte Alien-Schwangerschaft dar.

Pokémon-Versicherung
Für Pokémon-Go-Spieler gibt es eine spezielle Unfallversicherung, den sogenannten Trainer-Schutz. Wenn die Spieler auf der Jagd nach den virtuellen Monstern auf das Smartphone fixiert sind, können sie schnell einmal einen Unfall bauen. Der Vertrag kostet 35 Euro im Jahr und sieht eine Einmalzahlung von bis zu 30 000 Euro vor, falls Versicherte beim Pokémon-Spielen oder anderen Aktivitäten verunglücken und einen bleibenden gesundheitlichen Schaden davontragen.

Glücklich in eine gemeinsame Zukunft blicken?
Hochzeiten sollen der schönste Tag im Leben sein. Da so ein Tag gut geplant wird, vergehen vom Heiratsantrag bis zum Hochzeitstag oft mehrere Monate. Die Kosten steigen in dieser Zeit auf ein Vielfaches an. Trotz bester Hochzeitsplanung kann es immer vorkommen, dass das Fest wegen eines unerwarteten Ereignisses abgesagt werden muss. Die Hochzeitsversicherung sorgt dafür, dass die Kosten der gebuchten Leistungen vom Versicherer übernommen werden und die Hochzeit zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden kann. Aber Achtung: Nicht versichert ist, wenn Braut oder Bräutigam kalte Füße bekommen…

Abstiegsversicherung
Es gibt unzählige Fans, die Jahr für Jahr mit ihrer Lieblingsmannschaft mitfiebern. Doch manchmal will es nicht so richtig laufen. Für den Fall eines möglichen Abstiegs können sich die Fußballklubs tatsächlich versichern. Die Versicherung ersetzt Einnahmeausfälle wie beispielsweise Sponsoren- oder Fernsehgelder.

Vanessa Sobik arbeitet in der Marketingabteilung bei blau direkt. Zusätzlich ist sie für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig.

2 Kommentare

Avatar von Mario Strehl
Mario Strehl am 10.11.2017 um 12:37 Uhr

Die GRIP hat übrigens leider den Vertrieb nach 4.000 verkauften Policen für 155 Pfund p.a. Beitrag eingestellt. Ich wollte mal anfragen, ob auch Männer die Police gegen Alien-Schwangerschaften abschließen können….man weiß ja nie, oder?

Avatar von Falk Leibenzeder
Falk Leibenzeder am 10.11.2017 um 20:53 Uhr

Was es nicht alles gibt.

Kommentar verfassen