Wollt Ihr Eure BU-Fähigkeiten vertiefen?

Unfall, Krankheit oder Burnout: Es kann wirklich jeden treffen! Denn in Deutschland muss jeder vierte Berufstätige seinen Job aufgeben, da der Arzt ihn für berufsunfähig erklärt hat. Zudem kommt, dass längst nicht mehr nur die Risikoberufe im handwerklichen Bereich davon betroffen sind, sondern auch immer öfter Menschen mit einem Bürojob. Wer in seinem Beruf nicht mehr arbeiten kann, steht schnell ohne Einkommen da. Aus diesem Grund ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung ein Muss.

Warum ist eine BU-Versicherung so wichtig?

Berufsunfähigkeit gehört zu den häufig unterschätzten Risiken des Lebens. Gerade für junge Menschen, die bereits eine Familie haben oder alleinstehend sind, droht bei der Diagnose Berufsunfähigkeit der finanzielle Ruin. Durch eigene Rücklagen kann kaum jemand das ausfallende Einkommen ausgleichen. Zusätzlich kommen meist auch noch weitere finanzielle Belastungen hinzu wie die medizinische Versorgung oder Betreuung.

BU-Online-Akademie 2017

Ihr erhaltet Einblicke in die aktuellen Bedingungswerke und Besonderheiten der einzelnen BU-Versicherer. Spezielle Anforderungsprofile in einzelnen Lebensphasen und Berufsgruppen (z. B. bei Auszubildenden, Studenten, Beamten) werden anhand von Klauseln und Leistungskriterien ausführlich vorgestellt. Die daraus resultierenden neuen Erkenntnisse und Möglichkeiten versetzen Euch in die Lage, Kundenwünsche und Tarifinhalte VVG-konform in Einklang zu bringen. Im Rahmen der Dokumentationspflichten werden der Produktauswahl-Prozess unter Einbeziehung von bestehenden gesetzlichen und privaten Anwartschaften inhaltlich erörtert. Der Umgang mit privaten Freizeitrisiken und medizinischen Vorerkrankungen wird anhand von technischen Hilfsmitteln erläutert. Aufpreispflichtige Optionen wie z.B. die Implementierung von Pflegebausteinen die über das Ende der privaten Berufsunfähigkeitsabsicherung hinausgehen, werden auf ihre Praxistauglichkeit hin überprüft.

Ihr könnt Euch auf folgende Inhalte freuen:

  1. Auszubildende & Studenten – BU-Schutz ab dem ersten Tag
  2. Dienstunfähigkeitsklauseln bei Beamten auf Probe/Widerruf/Leben
  3. Inflationsausgleich vor / nach dem BU-Leistungsfall
  4. Nachversicherungs-Garantien im Praxistest
  5. BU-Empfehlungen VVG-konform dokumentieren
  6. Umgang mit medizinischen Vorerkrankungen
  7. Umgang mit bestehenden BU-Versicherungen
  8. BU-Absicherungen in berufsständischen Versorgungswerken
  9. BU-Pflegebausteine im Praxistest
  10. Ganzheitlicher BU-Beratungsprozess & Zielgruppen

Die Webinare dauern jeweils 60 Minuten und werden an zehn verschiedenen Tagen präsentiert. Außerdem erhaltet Ihr pro Schulung einen GUT BERATEN PUNKT. Meldet Euch jetzt an!

Holger Timmermann ist Experte für Bedingungen in der Berufsunfähigkeitsversicherung und bietet neben Schulungen und Online-Workshops auch eine eigene Analyse-Software an. Für blau direkt ist Holger Timmermann der Bedingungswerkspezialist, der die Abfragen in den BU-Detailauswertungen entwickelt und auswertet.

2 Kommentare

Avatar von Torsten Breitag
Torsten Breitag am 15.09.2017 um 20:53 Uhr

Ich freue mich, dass blaudirekt mit Holger Timmermann einen richtig guten Mann für BUV verpflichten konnte. Es bestärkt mich in der Auffassung, mit blaudirekt den richtigen Partner für die Zukunft gewählt zu haben. Erfreulich ist auch, dass die Zusammenarbeit in Form der Webinarreihe bereits so schnell erste Früchte trägt. Lieber Holger Timmermann, wünsche alles Gute und viel Erfolg für die anstehenden Aufgaben!

Avatar von Markus Schuster
Markus Schuster am 20.09.2017 um 22:57 Uhr

Warum in diesen Zeiten, gerade aufgrund zahlreicher neuer Krankheitsbilder noch nicht längst jeder Arbeitnehmer eine BU hat, ist mir echt ein Rätsel.
Vielen Dank für diesen lesenswerten Beitrag Herr Timmermann.
Beste Grüße
Schuster

Kommentar verfassen