15 Tipps für den Social Media Auftritt

Sonstiges 1 Kommentar

Social Media wird für viele Unternehmen immer wichtiger. Sinnvoll eingesetzt ist es auch ein vorteilhaftes Marketing-Instrument. Interaktionen zwischen den Followern und einem Unternehmen auf einer sozialen Plattform gehören mittlerweile zu den grundlegenden Strategien im Marketing. Wir haben uns zu dem Thema einige Gedanken gemacht und möchten Euch unsere Empfehlungen mitteilen.

Hier sind einige Anregungen für Euch, wie Ihr Social Media am besten nutzen könnt:

1. Kurz und bündig lautet die Devise. Fasst Euch kurz und vermittelt den Anhängern Eure Inhalte auf einer sympathischen Art und Weise.

2. Facebook, Xing, LinkedIn, Twitter, Google+, Pinterest und/oder YouTube sind geeignete Plattformen. Entscheidet Euch für den Social-Media-Kanal, auf dem Eure Fans am aktivsten sind.

3. Verfasst für mehr Beachtung und Engagements der Fans mindestens ein- bis dreimal die Woche einen Beitrag.

4. Berichtet über tatsächliche Versicherungsfälle, indem Ihr Euch am besten in thematischen Nischen bewegt.

5. Außerdem könnt Ihr mit Blogposts arbeiten, um Besucher auf Eure Webseite zu lenken.

6. Schreibt Kommentare zu bestimmten Versicherungsprodukten und stellt am Ende des Posts eine Frage.

7. Nehmt Euch einmal die Woche etwas Zeit und sucht ein paar interessante Artikel, die Ihr dann teilen könnt. Hierbei könnt Ihr Themen zu Versicherungen, Community-News oder Veranstaltungen promoten.

8. Lasst gelegentlich am Wochenende etwas von Euch hören, denn Eure Anhänger sind auch an diesen Tagen in den Social-Media-Kanälen unterwegs.

9. Veröffentlicht Informationen über Ausbildungs- und Schulungsveranstaltungen Eurer Branche oder Eures Unternehmens.

10. Ihr solltet zwischen den normalen Textbeiträgen auch zeitweise interessante Videos oder Fotos posten, damit Ihr Eure Leser auf Dauer nicht langweilt.

11. Macht Eure Social-Media-Kanäle auf Eurer Homepage bekannt.

12. Achtet gelegentlich darauf, dass Ihr für aktuelle Nachrichten sorgt und diese zum passenden Zeitpunkt kundgebt.

13. Falls Eure Follower öffentlich Kritik ausüben, solltet Ihr immer positiv anstatt negativ oder defensiv reagieren.

14. Benutzt die sozialen Plattformen in beide Richtungen. Fans wollen gehört und wahrgenommen werden, also poste nicht nur, sondern höre zu und antworte.

15. Qualität kommt vor Quantität. Das gilt sowohl für die Follower als auch für die eigenen Inhalte.

Vanessa Sobik arbeitet in der Marketingabteilung bei blau direkt. Zusätzlich ist sie für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig.

1 Kommentar

Avatar von Sarah
Sarah am 04.09.2017 um 21:12 Uhr

Vielen Dank für die 15 hilfreichen Tipps für die Erstellung des Social Media Auftrittes. Ich werde Eure Tipps dabei berücksichtigen. Ein Lesezeichen ist gesetzt!

Viele Grüße
Sarah

Kommentar verfassen