Wie geht es nach der blau direkt Videoproduktion weiter?

Ihr habt als Kooperationspartner von blau direkt die Möglichkeit verschiedene Filmprodukte mit uns zusammen zu produzieren. Folgende Produkte bieten wir derzeit an:

Nachdem Ihr mit uns ein oder mehrere dieser Filme produziert habt, hinterlegen wir diese bei Euch oder einem Eurer Kollegen in der persönlichen Dateiablage. Sind bei Euch eventuell schon Videos hinterlegt? Schaut am besten gleich mal hier nach!

Die hinterlegten Filme befinden sich in einem sogenannten Archiv; die Dateien wurden komprimiert und speicherplatzsparend für Euch abgelegt. Ladet die Dateien einfach mit einem Klick auf den Namen auf die lokale Festplatte herunter. Um nun die Videodateien wieder aus dem Archiv zu lösen, öffnet Ihr diese mit einem geeigneten Datenkompressionsprogramm. Wir empfehlen das kostenfreie 7-Zip. Den Download findet Ihr hier.

So könnt Ihr Eure Videos auf YouTube hochladen

Nun gilt es die Videos online zu stellen, damit diese geteilt und von Euren Kunden bewundert werden können.

Folgende Schritte sind dafür nötig:
1. Legt Euch ein Google-Konto an.
2. Erstellt dann einen YouTube-Kanal.
3. Ladet nun Euer Video hoch.
4. Optional: Legt die Einstellungen des Videos fest.

1. Euer eigenes Google-Konto könnt Ihr Euch unter nachstehendem Link in wenigen Minuten anlegen: https://accounts.google.com/signup
Vorteil: Ihr könnt dabei sogar Eure bestehende Mailadresse weiterverwenden.
Informationen zu dem Vorgehen findet Ihr hier: Google-Konto erstellen und hier: Dein Google-Konto für YouTube verwenden.

2. Eigenen YouTube-Kanal erstellen: Ihr habt zum einen die Möglichkeit Euren Kanal nach Euch selbst zu benennen oder einen Unternehmensnamen zu verwenden.
Meldet Euch zunächst bei YouTube mit Eurem Google-Konto an. Führt dann eine Aktion durch, für die ein Kanal erforderlich ist wie beispielsweise ein Video hochzuladen. Wenn Ihr noch keinen Kanal besitzt, erscheint nun eine Aufforderung diesen zu erstellen. Alternativ könnt Ihr auch Eure Kanalliste öffnen.
Weitere Information zur Kanalerstellung findet Ihr hier: Neuen Kanal erstellen.

3. Euer Video hochladen: Nachdem Ihr Euch nun auf YouTube angemeldet habt und Euer Kanal erstellt ist, könnt Ihr Euer Video hochladen. Klickt dazu einfach auf der YouTube-Seite im oberen Bereich auf „Hochladen“. Wähle Deine Einstellungen und füge das Video hinzu.
Die Uploadfunktion steht Euch nicht nur am Computer, sondern auch auf Eurem mobilen Endgerät zur Verfügung. Informationen dazu findet Ihr hier: Videos hochladen.

4. Wählt beim Uploadvorgang des Videos die gewünschten Datenschutzeinstellungen aus: Ihr bestimmt beispielsweise wer Euer Video aufrufen und teilen darf.
Weitere Informationen zu den Datenschutzeinstellungen Eures Videos findet Ihr hier: Datenschutzeinstellungen für Videos ändern.

Florian Verfürth arbeitet seit 2013 bei blau direkt und unterstützt als Maklerbetreuer die angeschlossenen Partner. Außerdem organisiert und begleitet er die Online-Schulungen.

Kommentar verfassen