Never change a winning team!

Sonstiges 0 Kommentare

Dieses Jahr nahmen 304 Läufer – so viele wie noch nie – an dem wohl härtesten Extremsport-Wettbewerb der Finanz- und Versicherungsbranche teil. 23 Teams, bestehend aus Versicherern, Dienstleistern und Verlagen, starteten zusammen Richtung Zielgerade. Die Strecke beläuft sich auf 15 Kilometer mit rund 30 Hindernissen, die überquert werden müssen. Diese bestehen vor allem aus Schlammgruben, Wassertümpeln und steilen Anstiegen.

Dank des Einsatzes zahlreicher Maklerkollegen und Mitarbeiter, hat sich blau direkt nicht vom Treppchen schubsen lassen und belegte mit eisernem Willen und perfektem Teamwork dieses Jahr wiederholt den 1. Platz als „Härtester Dienstleister“ beim Financial Bravehearts 2017.

Respekt!

 

Vanessa Sobik arbeitet in der Marketingabteilung bei blau direkt.

Kommentar verfassen