Schön war es auf der Network-Convention…

Die Network-Convention hat uns dieses Jahr nach Amsterdam geführt.

Insgesamt waren mit 568 Teilnehmern so viele Kollegen wie noch nie dabei. Auch unter den teilnehmenden Versicherern gab es einen Ausstellerrekord mit insgesamt 51 Ausstellern.

Entdeckst Du Dich im Film?

 

InsurTech-Symposium

 

Als Besonderheit fand auf der Network-Convention erstmalig auch ein Symposium statt. Das „Symposium der digitalen Versicherungswirtschaft“.

9 InsurTechs präsentierten ihre Geschäftsidee und erörterten die Frage, welche Idee am ehesten in der Lage sein könnte, den Markt zu disruptieren.

25 Vorstandsmitglieder lauschten interessiert und überraschten Ihrerseits mit Einblicken in ihre Digitalisierungsstrategie.

 

Gala-Abend mit Top-Stars

 

Gala-Abend auf der Network-Convention Amsterdam

 

Mittlerweile zu einer guten Tradition ist der Gala-Abend geworden. Neben einer Podiumsdiskussion zur Digitalisierung glänzte die Gala wieder mit prominenten Gästen.

Den Show-Teil eröffnete die aus dem Fernsehen bekannte Poetry-Slammerin Sarah Bosetti.

Anschließend gab sich einer der prominentesten YouTuber aus Groß-Britannien die Ehre: Beatboxer und Looper Beardyman heizte dem Publikum kräftig ein.

Wie hat Dir die Network-Convention gefallen?

 

Geschäftsführer & Mitgründer von blau direkt. Buchautor des Bestsellers „Wie man perfekt Frauen aufreißt…“, welches sich speziell dem Internetmarketing für mittelständische Unternehmer widmet.

3 Kommentare

Avatar von Mario Strehl
Mario Strehl am 06.02.2017 um 12:28 Uhr

Klasse Veranstaltung(s-Konzept). Nach diesen Tagen hat man so viele Ideen und Themen für die Wochen und Monate danach. Super. Vielen Dank.

Avatar von Michael Lange
Michael Lange am 06.02.2017 um 16:00 Uhr

Toller Veranstaltungsort, zuvorkommendes, nettes Personal und ganz ganz viele nette Gespröche…
Blau innovativ „Wir gehen dann schon mal voran“.
Mario soverän wie immer.
Vielen vielen Dank an alle die mitgewirkt haben.
LG aus Berlin

Avatar von Sebastian Ohligschläger
Sebastian Ohligschläger am 06.02.2017 um 20:54 Uhr

Vielen Dank an das gesamte BD-Team. War mal wieder überragend und hat eine Menge Spaß gemacht. Know-How-Transfer gab es zudem in allen Interessensgebieten der FDL. So muss es sein.

Kommentar verfassen