Es schien unlösbar. Dann fand er eine erstaunliche Lösung…

Sonstiges 0 Kommentare

Läuft alles in gewohnten Bahnen, funktionieren unsere herkömmlichen Lösungen.

Schwierig wird es hingegen, wenn sich die Umstände ändern und wir scheinbar vor unlösbaren Problemen stehen.

Im Versicherungsmarkt unterliegen wir zunehmend größeren Veränderungen. Unser Berufsstand scheint bedroht durch Digitalisierung, amerikanische Internetfirmen, künstliche Intelligenz. Es braucht dringend kreativer Lösungsansätze. Wie findet man diese?

Oft gar nicht. Manchmal ist es gut, sich Anregungen von anderen zu holen. So erhält man nicht nur neue Lösungsideen von außen, sondern fängt auch selbst an, anders zu denken. Das führt oft zu erstaunlichen Ergebnissen.

Unser Film der Woche zeigt eine solche erstaunliche Lösung. Der Mann im Film löst das „Puzzle des Jahres“. Ein Holzstück soll in eine viel zu kleine Tasche gesteckt werden. Schaut wie er es löst!

Was hälst Du davon?

Geschäftsführer & Mitgründer von blau direkt. Buchautor des Bestsellers „Wie man perfekt Frauen aufreißt…“, welches sich speziell dem Internetmarketing für mittelständische Unternehmer widmet.

Kommentar verfassen