Was ist die wesentliche Funktion einer Homepage?

Viele Unternehmer halten eine Homepage für eine Art Visitenkarte im Netz. Diese Ansicht ist typisch für eine fatale Fehleinschätzung.

Kommunikationswerkzeuge sind mehr als ein Requisit

Stellen Sie sich vor, Ihre Homepage wäre ein Faxgerät. Tatsächlich wird jeder vierte Antrag in Deutschland per Fax übermittelt.  Doch würden Sie sich -angesichts dieser Erkenntnis-  ein neues Faxgerät kaufen, es anschließen und sich davor sitzen und darauf hoffen, dass nun von selbst Faxanträge zu Ihnen flattern?

Der Gedanke wäre absurd nicht wahr?

Auf Anhieb ist Ihnen völlig klar, dass ein Kommunikationswerkzeug Ihnen die eigentliche Kommunikation mit Ihren Kunden nicht abnimmt, sondern lediglich ermöglicht.

Wenn Sie die Homepage als Visitenkarte einsetzen, entspricht dies dem Einsatz eines Faxgeräts (oder Telefons) als Büro-Requisit – vergleichbar einer Blumenvase. Man kann solche Werkzeuge so einsetzen, aber es entspricht nicht ihrer eigentlichen Bestimmung.

Internet ist ein Kommunikationsmedium

Das Internet verbindet Leute, liefert Informationen und hilft dabei Menschen und Unternehmen ihre Ziele zu erreichen. Das Internet ist damit nicht einfach nur eine große interaktive Ablage für digitale Plakatwände und Werbebanner. Vielmehr ist das Internet ein Kommunikationsmedium.

Ihre Homepage ist eines der Kommunikationswerkzeuge, mit denen Sie das Internet für Ihre Zwecke  nutzen können.

Zielgerichtete Unternehmenskommunikation

Betrachten Sie das Internet als Medium zur Kommunikation und Ihre Homepage als Werkzeug dazu, ergibt sich daraus das wesentliche Ziel Ihrer Homepage.

Jegliche Kommunikation Ihres Unternehmens ist üblicherweise zielgerichtet. Wenn Sie mit Kunden sprechen mögen Sie beraten, Emotionen ansprechen, persönliches austauschen, nach Bedürfnissen fragen und vieles mehr. Ihre Kommunikation hat durchaus viele Facetten. Doch gilt dies auch für das Ziel Ihrer Kommunikation?

Das wesentliche Ziel Ihrer Kommunikation ist immer darauf ausgerichtet, das Kerngeschäft Ihres Unternehmens zu stärken. Für Unternehmen bedeutet dies beispielsweise Ihr Produkt zu verkaufen.

Zielgerichtete Homepage

Ist Ihr Unternehmenszweck verkaufen, zielt auch Ihre Kommunikation im Internet darauf ab. Ihre Homepage dient entsprechend nicht zur Beratung, Beziehungspflege oder Information, sondern zum Verkauf.

Natürlich können Sie Ihr Verkaufsziel mit differenzierten Methoden verfolgen und Beratung, Beziehungspflege und Information gehören eventuell zu diesen Methoden, so wie Sie auch im persönlichen Gespräch nicht nur über den Abschluss sprechen.  Doch verwechseln Sie niemals Zweck und Methode:

Ein Gespräch, an dessen Ende der Kunde sich gut informiert fühlt und Sie sympathisch findet ist (unternehmerisch gesehen) nutzlos, wenn es Sie nicht zum  Verkauf führt. Gute Gespräche sind vielleicht angenehm, aber haben an sich keinen Wert. So wie eine gut aussehende Homepage nett aber nutzlos ist, wenn das das einzige ist, was Ihre Homepage ausrichtet.

Homepage unterstützt Kerngeschäft

Ist von vorne herein klar, dass ein Kundengespräch niemals zu einem Verkauf führen wird, würden Sie es im Regelfall nicht führen (zumindest würden Sie Ihr Unternehmen nicht auch solche Gespräche ausrichten). Warum sollten Sie also eine Homepage betreiben, die niemals einen Verkauf herbeiführt?

Wie immer Ihr Kerngeschäft und Ihre Unternehmensziele aussehen: Ihre Homepage als Kommunikationswerkzeug soll wesentlich zur Erreichung dieser Ziele beitragen.

Wenn Ihr Unternehmensziel über Verkäufe erreicht wird, was ist dann das wesentliche Ziel Ihrer Homepage?

Geschäftsführer & Mitgründer von blau direkt. Buchautor des Bestsellers „Wie man perfekt Frauen aufreißt…“, welches sich speziell dem Internetmarketing für mittelständische Unternehmer widmet.

3 Kommentare

Avatar von Thomas Kobert
Thomas Kobert am 03.06.2013 um 16:41 Uhr

Wieder mal ein klasse Artikel Herr Pradetto. Nachdem ich vor Jahren meine erste Homepage tatsächlich nur als Visitenkarte nutzte, so nach dem Motto: Schaut mal wie modern ich bin… Erhalte ich inzwischen die meisten Neukundenanfragen über meine Webseite.

Avatar von Andre Perko
Andre Perko am 05.06.2013 um 11:44 Uhr

Leicht verliert man die wesentlichen Aspekte einer guten Versicherungsmakler Homepage aus den Augen, danke Herr Pradetto für die immer wieder guten Anstösse und Hinweise. Unser Ziel ist der Verkauf von Versicherungen!

Avatar von Olaf Gläßer
Olaf Gläßer am 09.06.2013 um 20:50 Uhr

Hallo Herr Pradetto, seit “ Wie man Frauen perfekt aufreißt…“, weiß ich grundsätzlich worauf es ankommt. Leider fehlt ab und an die Zeit seine eigene Page zu pflegen bzw. SEO-optimierte Artikel zu schreiben und am Traffic zu arbeiten. Früher habe ich richtig Geld dafür in die Hand genommen um eine „schöne Internetseite“ für Endkunden bereit zu stellen. Heute sollte das Auge zwar auch noch mitessen – aber die Page sollte den eigentlichen Zweck erfüllen. Leads zu generieren und antworten zu liefern. MfG

Kommentar verfassen